Fotolia_49458509_XS.jpg

roll up2 300

AWO-Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

zum AWO-Kontaktformular

AWO-Mitglied werden

Im Jahr 1919 gründete Marie Juchacz die Arbeiterwohlfahrt. Darüber hinaus besteht unser AWO-Ortsverein Oberlar seit 43 Jahren und seit bereits einem Jahr haben wir unsere eigene Geschäftsstelle in der Landgrafenstr. 50. Diese drei Ereignisse, insbesondere aber das Jubiläum „100 Jahre Arbeiterwohlfahrt“,haben wir im Rahmen
eines großen und bunten Sommerfestes auf dem Oberlarer Platz am 
Samstag, dem 31.08.2019 gefeiert. Neben einem bunten musikalischen Bühnenprogramm
:

  • Mister Music
  • Boysie White 
  • JOD DROP

2019 AWO 133 

  © Udo Schumpe

 Vorstand 1908 001 PC

 © Udo Schumpe

hatten unsere kleinen Besucher viel Spaß auf der Hüpfburg, sowie Kinderschminken und und einem Kettcarparcour. Für den gesponserten Kettcarparcour bedanken wir uns bei der Firma „Auto Technik Troisdorf“. Alle drei Musik-Acts haben für gute Stimmung gesorgt und wurden vom Publikum mit viel Applaus und „Zugabe-Rufen“ belohnt.
Auf dem kleinen aber feinen „Markt für Schönes“ gab es viele Angebote für Dekorationen, Haushaltsartikel, Schmuck, Handgefertigtes, u.a..
Der neue Troisdorf-Krimi „Tödliche Dunkelheit“ von Heribert Weishaupt konnte vom Schriftsteller selber direkt und auf Wunsch mit Signatur erworben werden.
Natürlich wurde für das leibliche Wohl zu zivilen Preisen ebenfalls bestens gesorgt. Das Mehrgenerationenhaus Haus Oberlar bewirtete die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen sowie Kaffee.
Das Team vom Restaurant „Marktstube“ sorgte durch leckere diverse Eissorten, aber auch durch Spezialitäten vom Grill für das leibliche Wohl.
Das Team der AWO Oberlar freut sich über diese gelungene und gut besuchte Veranstaltung. Alle waren sich einig, dass es ein schöner und unterhaltsamer Nachmittag bei der AWO Oberlar war.
Wir bedanken uns bei allen Unterstützern sowie allen ehrenamtlichen Helfer/innen ganz herzlich für die tatkräftige Hilfe, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. 
2019 AWO 048  © Udo Schumpe
   

DQ Logo2

rahm Logo2

MarktStube

kahle

logo hartmann

Trophoto Logo AWO 220

Logo Bohm gros

quattropassi

kolzem

Nagel2019

meller225

orth 243

 

Brilliant Juwelier 2

SAKI Medavita